´

Präambel



Das Karo ist ein Jugendzentrum in Trägerschaft der Stadt Wesel. Es richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 7 bis 18 Jahren. Das Karo ist ein Ort zum Wohlfühlen und Spaß haben. Es orientiert sich an Freiwilligkeit und den Bedürfnissen der BesucherInnen. Ein attraktives Freizeitprogramm animiert zum Mitmachen. Das Karo ermöglicht Erfolgserlebnisse, Wertschätzung und Anerkennung. Das Karo fördert die individuellen und sozialen Kompetenzen der Kinder und Jugendlichen. Das gilt insbesondere für soziales Lernen in der Gruppe, Kreativität und Bewegung. In diesem Sinne bietet das Karo ein reichhaltiges Bildungsangebot. Die Offene Tür des Karos steht allen Kindern und Jugendlichen zur Verfügung. Sie bietet einen Schutzraum für soziale und kulturelle Integration. Erfahrbare Regeln bieten Sicherheit. Soziale Benachteiligungen sollen abgebaut werden. Hier bietet das Karo Beratung, Begleitung und Betreuung. Weitere wichtige Säulen sind geschlechtsspezifische Jugendarbeit, Prävention und Vernetzung. Die Zusammenarbeit mit den Schulen, Beratungsstellen etc. hat große Bedeutung. Im Rahmen von stadtteilorientierter Jugendarbeit gelten alle diese Richtlinien auch für die Außenstelle im Jugendcafe Schepersfeld. Ein motiviertes, erfahrenes und professionelles Team sorgt dafür, dass offene Jugendarbeit die Eltern und Schulen in der Erziehung der Kinder und Jugendlichen unterstützt.